Vom 27.10. bis 05.11.17 liefen die Glaubenstage in unserer Gemeinde.

Glaubenstage unter dem Motto "Zeit für DICH"

Die Glaubenstage sind zu Ende gegangen und haben bleibenden Eindruck hinterlassen!


Blicken Sie gerne noch einmal auf diese Tage zurück - durch einen Blick ins Programm, durch Ansehen der Fotogalerien oder durch Lesen des Berichts - und lassen Sie die vielen Eindrücke und Gedanken noch einmal auf sich wirken.


 
 

Eindrücke vom Morgengebet und dem Frauenfrühstück am Samstag, 28.10.2017


 

Eindrücke vom Kindernachmittag am 28.10.


 

Eindrücke vom Männerstammtisch am Samstag, 28.10.2017


 
 

Eindrücke vom ökumenischen Tauferneuerungsgottesdienst


 

Eindrücke vom Taizegebet und Jugendabend am Sonntag, 29.10.2017


 

Eindrücke vom Morgengebet in der Marienkapelle


 
 

Eindrücke von der Lichterprozession und der Helferfest am Montag, 30.11.2017


 

Eindrücke von der Wanderung am Reformationstag


 

Eindrücke vom Youngster-Nachmittag


 
 

Eindrücke vom Abend der Versöhnung


 

Eindrücke vom Familiennachmittag


 

Eindrücke vom Abschlussgottesdienst


 

Unter dem Motto „Zeit für DICH“ fanden die Glaubenstage in der Zeit vom 27.10. bis zum 05.11.2017 statt. Pater Jens Watteroth OMI und Pater Felix Rehbock OMI kamen in unsere Gemeinde und brachten mit ansprechenden Predigten und ungewohnten Gottesdienstformen frischen Wind in alte Mauern.

 

Von langer Hand vorbereitet hatte der Pfarrgemeinderat die Glaubenstage und ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt: Los gingen die Glaubenstage am Freitag, 27.10. mit einem feierlichen Eröffnungsgottesdienst. Anschließend gab es auf dem Kirchhof bei Lagerfeuer und heißen Getränken die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Das erste Wochenende bot mit Frauenfrühstück, Männerstammtisch, Kindernachmittag, einem Filmabend für Jugendliche, verschiedenen Gottesdiensten, wie zum Beispiel einer ökumenischen Tauferinnerungsfeier und dem Taizégebet ein breit gefächertes Angebot für Männer und Frauen, Kinder und Erwachsene.

 

Während der Glaubenstage wurde jeden Morgen um 6.15 Uhr ein Morgengebet in der Marienkapelle angeboten. Jeden Morgen wurden dort mehr Stühle rein getragen. Denn die Morgengebete waren, genauso wie die anderen Gottesdienste und Veranstaltungen, sehr gut besucht. Am Montagvormittag besuchten die Pater den Kindergarten. Eine meditative Marienandacht, die Lichterprozession zum Rosengarten und das Helferfest am Abend für alle, die sich beim Kirchenjubiläum eingebracht hatten, prägten diesen Tag.

 

Die Woche setzte sich mir unterschiedlichsten Angeboten fort: ob Wanderung mit geistlichen Impulsen, Gräbersegnungen, Seniorennachmittag, Gesprächsabend, ein Abend der Versöhnung oder der tägliche Gottesdienst mit Missionspredigt - stets vermochten es Pater Felix und Pater Jens, die Gemeinde anzusprechen und gedanklich mitzureißen. Dabei stand jeder Tag unter einem vom Pfarrgemeinderat ausgewählten Thema, sodass im Verlauf der Glaubenstage viele Glaubensbereiche angesprochen wurden.

 

Am Samstag standen die Eheleute und Familien im Fokus. Mit einem Familiennachmittag und einem Candel-Light-Dinner auf der Kugelsburg rundete dieser Tag die Glaubenstage ab. Am Sonntag, 05.11.2017, gab es zum Schluss einen feierlichen Abschlussgottesdienst und ein gemeinsames Mittagessen im Pfarrgemeindezentrum St. Hedwig.

 

Am Ende der Glaubenstage gab es viele zufriedene Gesichter: Der Pfarrgemeinderat und das Team der Hauptamtlichen konnten nach einer arbeitsreichen Zeit auf viele gelungene Veranstaltungen zurück blicken; manch einer wunderte sich über sich selbst, wie oft es ihn doch in dieser Woche in die Kirche gezogen hatte; und manch ein „Glaubens-Akku“ konnte in dieser Zeit aufgeladen werden.

 

Herzlichen Dank Pater Jens und Pater Felix und herzlichen Dank an alle, die sich auf so vielfältige Art und Weise in diesen Tagen eingebracht haben.

  •  

    Erstkommunionvorbereitung startet

    Familiengottesdienst zur Begrüßung der Erstkommunionkinder 2022 in St. Marien am 12.09.2021 um 10:00 Uhr

     

    Kuchenverkauf für die Flutopfer

    Am 12.09. organisierte der Pfarrgemeinderat einen Kuchenverkauf zugunsten der Flutgeschädigten.

     

    Literatur am Kirchplatz

    Am 04.09. gab es "Literatur am Kirchplatz" in der Pfarrkirche.

     

    Orgel zu acht Händen

    Die vier Volkmarser Organisten luden am Sonntag, 15.8.2021 zur musikalischen Andacht.

     
  •  

    Ehrenamtsfest

    Alle Ehrenamtlichen der Kirchengemeinde waren am 15.08. in den Rosengarten eingeladen.

     

    Zeltlager

    Trotz vieler Hygieneauflagen hat es die KjG auch in diesem Jahr möglich gemacht und ist ins Zeltlager gefahren.

     

    Erstkommunion

    Am 04.07. empfingen 12 Kinder unserer Gemeinde ihre Erste Heilige Kommunion.

     

    Verwaltungsratswahl

    Der neue Verwaltungsrat hat sich konstituiert.

     
 

HERZLICH WILLKOMMEN!

Herzlich willkommen auf der Seite der Kirchengemeinde St. Marien, Volkmarsen. Egal ob Sie zufällig unsere Seite angeklickt haben oder ganz bewusst Informationen suchen, seien Sie gegrüßt.

Mit diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere etwa 2600 Gemeindemitglieder zählende Pfarrei kurz vorstellen und Ihnen einen Überblick geben über Gottesdienste, Gemeindeveranstaltungen und Ansprechpartner in den verschiedenen Gruppen und Gremien. Sollten Sie Verbindung suchen zu Gruppen und Diensten der Gemeinde, sind wir gerne bereit, Ihnen dabei zu helfen.


Ihr Martin Fischer, Pfarrer