Kindertagesstätte St. Marien

Reguläre Anmeldung

So funktioniert die Anmeldung und die Aufnahme in der Kindertagesstätte

  1. Eine Voranmeldung wird im Pfarrbüro oder Kindergarten schriftlich abgeben. Das Formular kann über die Homepage heruntergeladen werden oder ist im Pfarrbüro und Kindergarten erhältlich.
  2. Die Voranmeldung ist eine unverbindliche Interessenbekundung. Eine zusätzliche Voranmeldung in einem der anderen Kindergärten wird empfohlen.

  3. Es besteht die Möglichkeit einer Kindergartenführung (Dauer ca. 30 Minuten nach Terminabsprache).

  4. Anmeldefrist ist der 15. Dezember für die Aufnahme im Folgejahr (später eingegangene Voranmeldungen werden berücksichtigt, wenn noch Plätze zu vergeben sind). 

  5. Die ersten Zusagen werden im Dezember schriftlich versendet.

  6. Die Aufnahme erfolgt nach diesen Kriterien und in dieser Reinfolge:

    1. Alle Voranmeldungen, die bis zum 15. Dezember eingegangen sind, werden für die Planung des Folgejahres berücksichtigt.

    2. Kinder, die bis zum Ende des Kalenderjahres, in dem das Kindergartenjahr beginnt min. das 2. Lebensjahr vollendet haben, werden in der Jahresplanung berücksichtigt.

    3. Kinder von Mitarbeitenden der Kirchengemeinde werden bevorzugt aufgenommen. Danach werden Kinder die zum geplanten Aufnahmedatum bereits ein Geschwisterkind in der Einrichtung haben, vorrangig aufgenommen. Dies bezieht sich auch auf Geschwisterkinder, deren ältere Geschwister im Aufnahmejahr eingeschult werden.

    4. Nach der Aufnahme der Mitarbeiterkinder und Geschwisterkinder erfolgt die weitere Aufnahme nach Alter der Kinder (die Ältesten zuerst).

    5. Eine Aufnahme vor dem vollendeten 2. Lebensjahr ist nur im Zusammenhang mit Eingewöhnung möglich (siehe Eingewöhnungskonzept).

  7. Die Hauptaufnahme erfolgt immer zum Beginn des Kindergartenjahres im August. Kinder, die im Sommer noch nicht das Mindestalter erreicht haben, können je Alter bis zum 01.März aufgenommen werden, danach ist bis zum 01.August ein Aufnahmestopp.

  8. Es wird ein Betreuungsvertrag zwischen der Kirchengemeinde (Träger der Einrichtung und den Personensorgeberechtigten geschlossen).

  9. Laut Betriebserlaubnis können 94 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt die Einrichtung besuchen. Maximal 18 Kinder unter 3 Jahren können gleichzeitig in der Einrichtung anwesend sein.


Zusatzangebot: Nachmittagsbetreuung

Bis zu 10 Kinder, die im Sommer aufgenommen werden, können zum 15. Januar des gleichen Jahres bereits einen Vertrag ausschließlich zur Nachmittagsbetreuung abschließen.

 

Aufnahmebedingung:

  • Mindestalter 24 Monate.
  • Zusage für die Aufnahme zum 01.08.
  • Der Betreuungsvertrag umfasst die tägliche Betreuung von 13.30 bis 17.00 Uhr.

Der Träger des Kindergartens behält sich das Recht vor, in begründeten Ausnahmefällen, von dieser Regelung abzuweichen. Es erfolgt eine Information an den Elternbeirat. (Elternvertreter, Mitarbeitervertretung, Einrichtungsleitung, Vertreter der Kirchengemeinde aus dem Pfarr- und Verwaltungsrat).

Stand 29.11.2017

Voranmeldung

Hier haben Sie die Möglichkeit Ihr Kind unverbindlich in der Kindertagesstätte anzumelden. Gerne können Sie einen Besichtigungstermin mit uns vereinbaren. Hierzu bitten wir Sie sich telefonisch bei uns zu melden (05693-459). Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Voranmeldung nur für unsere Planung berücksichtigen können, wenn Sie einen Wohnsitz in Volkmarsen haben.

 
  •  

    Jugend des Pastoralverbunds unterwegs

    Einige Jugendliche aus unserem Pastoralverbund waren gemeinsam mit Gemeindeassistent Patrick Jestädt unterwegs.

     

    Einführung der Erstkommunionkinder

    Am 7. September wurden die Kommunionkinder 2020 in einem Familiengottesdienst der Gemeinde vorgestellt.

     

    Zeltlager der KjG

    In Goldenstedt fand das Zeltlager der KjG in diesem Jahr statt.

     

    1000 Jahre Heiliger Heimerad

    Der Pastoralverbund feierte das große Heimeradsjubiläum auf dem Hasunger Berg

     
  •  

    Abschlussfahrt der Kommunionkinder

    Die Abschlussfahrt der Kommunionkinder führte wieder nach Fulda und Bad Hersfeld.

     

    Pfarrfest an Fronleichnam

    Am Fronleichnamsfest feierten wir das Pfarrfest im Rosengarten.

     

    72-Stunden-Aktion

    Fleißig waren die Firmbewerber und Pfadfinder auf dem Hasunger Berg in Aktion und machten das Gelände "fit" für das Jubiläum

     

    Segeltörn der Firmbewerber

    Im Zuge der Firmvorbereitung waren rund 50 Jugendliche unterwegs auf dem Ijsselmeer in Holland.

     
 

HERZLICH WILLKOMMEN!

Herzlich willkommen auf der Seite der Kirchengemeinde St. Marien, Volkmarsen. Egal ob Sie zufällig unsere Seite angeklickt haben oder ganz bewusst Informationen suchen, seien Sie gegrüßt.

Mit diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere etwa 2600 Gemeindemitglieder zählende Pfarrei kurz vorstellen und Ihnen einen Überblick geben über Gottesdienste, Gemeindeveranstaltungen und Ansprechpartner in den verschiedenen Gruppen und Gremien. Sollten Sie Verbindung suchen zu Gruppen und Diensten der Gemeinde, sind wir gerne bereit, Ihnen dabei zu helfen.


Ihr Martin Fischer, Pfarrer