Unsere Pfarrgemeinde

Pastoralverbund St. Heimerad

Der Pastoralverbund St. Heimerad Wolfhager Land besteht aus den Mitgliedsgemeinden St. Crescentius Naumburg, St. Marien Volkmarsen, St. Maria Wolfhagen und Zum Heiligen Kreuz Zierenberg.
Errichtet wurde der Pastoralverbund am 9. Juli 2006 nach einer Sternwallfahrt zum Hasunger Berg in Burghasungen, während der dortigen Messfeier mit Domkapitular Rudolf Hofmann und Gläubigen aus allen vier Pfarreien.


Patron des Pfarrverbundes ist der Heilige Heimerad. Der Heilige Heimerad wurde geboren um 970 in Messkirch, lebte als Einsiedler auf dem Hasunger Berg und starb dort am 28. Juni 1019.


Heimerad-Lied


1. Sankt Heimrad, unsrer Heimat Sohn,

die Gottesliebe trieb dich schon

in früher Jugend in die Fern`,

zu pilgern auf dem Weg des Herrn.


2. Und wann sich dann im Heil`gen Land

ein Armer bittend an dich wandt,

hast du erbarmt dich seiner Not

und gabst ihm oft dein letztes Brot.


3. Ganz so in Gottes Dienst gestellt,

erbarmtest du dich dieser Welt!

Gott möge uns die Gnad` verleihn,

dir in der Liebe gleich zu sein.


4. Sankt Heimrad, Helfer in der Not,

ach, bitt für uns ums täglich Brot.

Hilf allen, die da krank und arm,

dass ihrer sich der Herr erbarm!


5. Sankt Heimrad, unser Schutzpatron,

bitt` doch zuletzt an Gottes Thron

für unsern Pastoralverbund

um Einigkeit zu jeder Stund!


(Melodie: GL 229 - Ihr Christen, hoch erfreuet euch)

[Text: aus Meßkirch, mit Anpassung der 5. Strophe]




  •  

    Weihnachten 2020

    Ein besonderes Weihnachtsfest mit einem außergewöhnlichen Krippenspiel liegen hinter uns.

     

    Auf dem Weg zur Krippe

    Das Kindergottesdienstteam lud ein, sich auf den Weg zur Krippe zu machen und verschiedenen Krippenfiguren zu begegnen.

     

    Advenskalender

    Einen lebendigen Adventskalender gab es in diesem Jahr leider nicht. Eva Jakob hat jedoch online jeden Tag ein Türchen für Sie geöffnet.

     

    Beauftragungsfeier zum Lektorat und Akolythat

    3 Diakonatsanwärter bekamen am 2. Advent die Beauftragung von Weihbischof Karlheinz Diez ausgesprochen.

     
  •  

    St. Martin

    Rund 80 Kinder machten sich mit Laternen auf den Weg zur Kirche

     

    Taizé-Gebet

    Am 30.10. fand in der Pfarrkirche ein Taizé Gebet statt.

     

    Pilgern im Herbst

    Im Oktober fanden zwei Pilgertouren von Volkmarsen nach Kleinenberg und von Naumburg nach Fritzlar statt.

     

    Erntedank

    Am 04.10. wurde das Erntedankfest als lebendiger Familiengottesdienst gefeiert.

     
 

HERZLICH WILLKOMMEN!

Herzlich willkommen auf der Seite der Kirchengemeinde St. Marien, Volkmarsen. Egal ob Sie zufällig unsere Seite angeklickt haben oder ganz bewusst Informationen suchen, seien Sie gegrüßt.

Mit diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere etwa 2600 Gemeindemitglieder zählende Pfarrei kurz vorstellen und Ihnen einen Überblick geben über Gottesdienste, Gemeindeveranstaltungen und Ansprechpartner in den verschiedenen Gruppen und Gremien. Sollten Sie Verbindung suchen zu Gruppen und Diensten der Gemeinde, sind wir gerne bereit, Ihnen dabei zu helfen.


Ihr Martin Fischer, Pfarrer