Firmvorbereitung des Pastoralverbunds St. Heimerad Wolfhager Land

Segeltörn der Firmbewerber auf dem Ijsselmeer

„Wohin der Geist uns treibt“, so war die diesjährige Firmwoche des katholischen Pastoralverbundes St. Heimerad in Holland überschrieben. Mit 50 jugendlichen Firmbewerbern ging es mit dem Reisebus ans Ijsselmeer zum Segeln. Zwei alte Plattboden-Segelschiffe boten Platz als Herberge und Gruppenraum. Passend zur Segelreise beschäftigten sich die Jugendlichen mit den  
Themen Schiff und Bonifatius. Die Ausstattungsteile eines alten Segelschiffes wurden als Symbole für den Glauben gedeutet. Während der Fahrt gab es sechs thematische Gruppenstunden an Bord. Auf den alten Schiffen mussten die jungen Leute richtig mit anfassen:  
Segel hissen, gemeinsam dicke Taue ziehen und Knoten lernen. Auch das gemeinsame Kochen und die Reinigung der Schiffe übernahmen die Jugendlichen selbst. Mehrere schöne Häfen wurden angesteuert und der Höhepunkt der Schifffahrt war ein Besuch im Zuiderzee-Museum Enkhuizen.


„Die Fahrt war auch eine ideale Gelegenheit zum Kennenlernen der Firmbewerber aus den vier Gemeinden untereinander, dies soll auch weiter gefördert werden“, so Gemeindereferent Alexander von Rüden, der die Fahrt zusammen mit Schulseelsorger Jürgen Günst und mit weiteren Betreuern organisiert hat. Bis zur Firmung, die im November im Wolfhager Land stattfinden wird, wird es noch weitere Thementage und Aktionen für die Jugendlichen geben.

Jürgen Günst, Schulseelsorger an der Wilhelm-Filchner-Schule Wolfhagen

  •  

    Alexander von Rüden zum Diakon geweiht

    Am 7. Mai wurde Alexander von Rüden in Fulda durch Bischof Gerber zum Diakon geweiht.

     

    Erstkommunion

    Am 24. April empfingen 20 Kinder ihre Erste Heilige Kommunion.

     

    Kinder gestalten den Kreuzweg Jesu

    Von Palmsonntag bis zum Weißen Sonntag war am Zaun des Pfarrhauses eine kleine Kunstausstellung zu sehen.

     

    Familienwochenende in Duderstadt

    Die Familien der Erstkommunionkinder im Pastoralverbund St. Heimerad, Wolfhager Land, erlebten ein gemeinsames Wochenende

     
  •  

    Karnevalsgottesdienst

    Am 27.02. wurde ein Karnevalsgottesdienst mit Büttenrede und Friedensballons gefeiert.

     

    Sternsinger

    Die Sternsinger besuchten am 15. und 16. Januar die Gottesdienste in Volkmarsen und Wettesingen.

     

    Krippenspiel

    Mehr als 40 Kinder gestalteten das diesjährige Krippenspiel.

     

    Familiengottesdienst im Advent

    Vier Familiengottesdienste wurden in der Adventszeit 2021 gefeiert

     
 

HERZLICH WILLKOMMEN!

Herzlich willkommen auf der Seite der Kirchengemeinde St. Marien, Volkmarsen. Egal ob Sie zufällig unsere Seite angeklickt haben oder ganz bewusst Informationen suchen, seien Sie gegrüßt.

Mit diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere etwa 2600 Gemeindemitglieder zählende Pfarrei kurz vorstellen und Ihnen einen Überblick geben über Gottesdienste, Gemeindeveranstaltungen und Ansprechpartner in den verschiedenen Gruppen und Gremien. Sollten Sie Verbindung suchen zu Gruppen und Diensten der Gemeinde, sind wir gerne bereit, Ihnen dabei zu helfen.


Ihr Martin Fischer, Pfarrer