Das Kindergottesdienstteam lud ein

Auf dem Weg zur Krippe

Ein besonderes Angebot für die Adventszeit – coronakonform und sicher und doch kindgerecht adventlich und besinnlich – das war der Wunsch des Kindergottesdienstteams. Aus diesem Wunsch erwuchs ein kreatives Angebot erwachsen. An jedem Sonntag im Advent gab es zwischen 15 und 16.30 Uhr einen Anlaufpunkt in der katholischen Kirchengemeinde, an dem man individuell einen kleinen Rundgang machen konnte, der in etwa 10 Minuten dauerte. Jeden Sonntag stand dabei eine andere Krippenfigur(engruppe) im Mittelpunkt des Geschehens. Es gibt etwas zum Anschauen, Anhören und Entdecken. Viele Familien, aber auch andere Gemeindemitglieder, bauten den Stationsgang individuell in ihren Sonntagsspaziergang ein. So war sichergestellt, dass die Besucher nach und nach eintrefen und nicht zu viele Besucher gleichzeitig anwesend waren.


Los geht es am 1. Adventssonntag, 29.11.2020 im Rosengarten am Gemeindezentrum St. Hedwig, Arolser Straße 6. Am 2. Advent, 06.12. führte der Weg durch die Pfarrkirche und die Marienkapelle. Am 3. Advent, 13.12, befand sich der der kleine Rundgang in der Pfarrkirche mit dem Startpunkt am Eingang Vikariestraße. Der letzte Rundgang war für den 4. Advent, 20.12. auf dem katholischen Friedhof geplant. Wegen des Lockdowns konnte der Rundgang jedoch nur digital auf der Homepage gemacht worden. Jedoch konnten die Kinder dort wie gewohnt die Tasten drücken auf diese Weise Begrüßung, Lied, Geschichte, Gebet und Abschluss anhören.


Nanu, war denn niemand da? - Doch ;-) Da wir jedoch keine Erlaubnis zur Bildveröffentlichung der Besucher eingeholt haben, sind auf den Bildern keine Personen zu erkennen. Die Aktion war jedoch durchgängig gut besucht. Wir haben uns riesig über das große Interesse gefreut!

Die Aktion

 
  •  

    Fronleichnam

    Pfarrfest to go und erstmals wieder Gesang beim Freiluftgottesdienst

     

    Stationsweg "Auf dem Weg zum Osterfest"

    Von Palmsonntag bis Ostersonntag waren auf dem Kirchhof Stationen aufgebaut.

     

    Osterüberraschung vom Pfarrgemeinderat

    Der Pfarrgemeinderat überraschte alle Gottesdienstbesucher zu Ostern mit einem kleinen Blumengruß.

     
    Ein Jahr nach der Amokfahrt am Rosenmontag 2020 hat Volkmarsen mit Glockengeläut und einem Gedenkgottesdienst an die schrecklichen Ereignisse erinnert.

    Gedenkgottesdienst am 24.02.

     
  •  

    Karnevalsgruß

    Das Kindergottesdienstteam hat einen Videogruß gedreht.

     

    Sternsingeraktion 2021

    Eine Videobotschaft der Sternsinger ersetzte die Hausbesuche in diesem Jahr.

     

    Weihnachten 2020

    Ein besonderes Weihnachtsfest mit einem außergewöhnlichen Krippenspiel liegen hinter uns.

     

    Auf dem Weg zur Krippe

    Das Kindergottesdienstteam lud ein, sich auf den Weg zur Krippe zu machen und verschiedenen Krippenfiguren zu begegnen.

     
 

HERZLICH WILLKOMMEN!

Herzlich willkommen auf der Seite der Kirchengemeinde St. Marien, Volkmarsen. Egal ob Sie zufällig unsere Seite angeklickt haben oder ganz bewusst Informationen suchen, seien Sie gegrüßt.

Mit diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere etwa 2600 Gemeindemitglieder zählende Pfarrei kurz vorstellen und Ihnen einen Überblick geben über Gottesdienste, Gemeindeveranstaltungen und Ansprechpartner in den verschiedenen Gruppen und Gremien. Sollten Sie Verbindung suchen zu Gruppen und Diensten der Gemeinde, sind wir gerne bereit, Ihnen dabei zu helfen.


Ihr Martin Fischer, Pfarrer