St. Marien informiert

Weihnachten und Krippenspiel

Bildausschnitte aus dem Krippenspielfilm 2020:

Ein besonderes Weihnachtsfest - das war Weihnachten 2020 bestimmt. Keine Sitzplatzsuche in der aus allen Nähten platzenden Pfarrkirche, keine von der Gemeinde laut und schallend gesungenen Weihnachtslieder. Stattdessen Anmeldungen, Maskenpflicht, Abstand, geringe Teilnehmerzahlen und ein besonderes Krippenspiel.


Dass das Krippenspiel nicht wie gewohnt mit rund 40 teilnehmenden Kindern live in der vollen Kirche gespielt werden könne, zeichnete sich schon im Herbst ab. Bereits im Oktober suchte das Krippenspielteam nach einer Alternative. Und so entstand die Idee, mit den Kindern draußen einen Film zu drehen, der dann an Heiligabend gezeigt werden konnte. Die Rahmenbedingungen für den Filmdreh änderten sich mehrfach und so wurde schließlich jedes Kind einzeln gefilmt und alle Aufnahmen aufwendig von Denise und Jonas Henze am PC zusammengefügt. Ein toller Film entstand, den alle mitspielenden Kinder am 23.12. per USB-Stick erhielten und so mit ihren Familien sehen konnten, auch wenn sie keinen Gottesdienste besuchten. In den Kinderkrippenfeiern am 24.12. um 15 und 17 Uhr wurde der Krippenspiel-Film dann auch in der Kirche auf der großen Leinwand gezeigt, die aus der Nordhessenhalle ausgeliehen werden durfte.


Um 21 und 23 Uhr feierte Pfarrer Martin Fischer dann die Christmette. Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag folgten Hirtenamt, Hochamt, Vesper, Frühmesse und das lateinische Hochamt. Vom 24. bis 27. Dezember waren die Pfarrkirche und auch die Friehofskapelle auf dem katholischen Friedhof zum individuellen Besuch geöffnet und dieses Angebot wurde von vielen Besuchern angenommen.


An Heiligabend und zum Fest der Heiligen Familie (27.12.) gab es außerdem Familienandachten über Whatsapp, die viele Familien zuhause feierten.

 
  •  

    Fronleichnam

    Pfarrfest to go und erstmals wieder Gesang beim Freiluftgottesdienst

     

    Stationsweg "Auf dem Weg zum Osterfest"

    Von Palmsonntag bis Ostersonntag waren auf dem Kirchhof Stationen aufgebaut.

     

    Osterüberraschung vom Pfarrgemeinderat

    Der Pfarrgemeinderat überraschte alle Gottesdienstbesucher zu Ostern mit einem kleinen Blumengruß.

     
    Ein Jahr nach der Amokfahrt am Rosenmontag 2020 hat Volkmarsen mit Glockengeläut und einem Gedenkgottesdienst an die schrecklichen Ereignisse erinnert.

    Gedenkgottesdienst am 24.02.

     
  •  

    Karnevalsgruß

    Das Kindergottesdienstteam hat einen Videogruß gedreht.

     

    Sternsingeraktion 2021

    Eine Videobotschaft der Sternsinger ersetzte die Hausbesuche in diesem Jahr.

     

    Weihnachten 2020

    Ein besonderes Weihnachtsfest mit einem außergewöhnlichen Krippenspiel liegen hinter uns.

     

    Auf dem Weg zur Krippe

    Das Kindergottesdienstteam lud ein, sich auf den Weg zur Krippe zu machen und verschiedenen Krippenfiguren zu begegnen.

     
 

HERZLICH WILLKOMMEN!

Herzlich willkommen auf der Seite der Kirchengemeinde St. Marien, Volkmarsen. Egal ob Sie zufällig unsere Seite angeklickt haben oder ganz bewusst Informationen suchen, seien Sie gegrüßt.

Mit diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere etwa 2600 Gemeindemitglieder zählende Pfarrei kurz vorstellen und Ihnen einen Überblick geben über Gottesdienste, Gemeindeveranstaltungen und Ansprechpartner in den verschiedenen Gruppen und Gremien. Sollten Sie Verbindung suchen zu Gruppen und Diensten der Gemeinde, sind wir gerne bereit, Ihnen dabei zu helfen.


Ihr Martin Fischer, Pfarrer