St. Marien, Volkmarsen informiert

Stand: 25.09.2021

Gottesdienstbesuch in Zeiten von Corona

Zuallererst: Herzlich Willkommen, wir freuen uns, dass Sie unsere Gottesdienste besuchen möchten!


Derzeit gibt es allerhand Reglungen und Vorgaben, die den Gottesdienstbesuch einschränken, aber natürlich auch sicher machen. Daher appellieren wir an Sie alle, sich an die Vorgaben zu halten, damit wir alle sicher gemeinsam die Gottesdienste feiern können.


Vor Beginn des Gottesdienstes


Der Zugang zur Kirche erfolgt derzeit über das Hauptportal im Glockenturm. 90 Gottesdienstbesucher dürfen einen Gottesdienst besuchen.

Sie tragen zum Gottesdienstbesuch eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) über Mund und Nase und desinfizieren Ihre Hände vor Gottesdienstbeginn an dem dafür bereitgestellten Desinfektionsspender. Sollten Sie bei sich Krankheitssymptome (Husten, Fieber, Durchfall, Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns,…) feststellen, verzichten Sie auf einen Gottesdienstbesuch.


Eine Erfassung der persönlichen Daten zur Kontaktverfolgung ist nicht mehr notwendig.


Im Kirchenraum setzen Sie sich auf die markierten Plätze. Mitglieder aus einem Hausstand dürfen nebeneinander sitzen, sonst ist zu jeder Zeit der Mindestabstand von 1,50 m zu allen anderen Personen einzuhalten. Wenn Sie Ihren Platz eingenommen haben, dürfen Sie die Maske abnehmen, zum Singen und beim Verlassen des Platzes (Kommuniongang und am Ende des Gottesdienstes) müssen Sie die Masken wieder aufsetzen.


Die Heizung wird 30 Minuten vor Gottesdienstbeginn ausgestellt, da die Heizung warme Luft in den Kirchenraum pustet und so Aerosole verteilen könnte.


Während des Gottesdienstes - Es darf wieder gesungen werden.


Während des Gottesdienstes darf wieder gesungen werden. Dabei ist jedoch eine Maske zu tragen. Bei Freiluftgottesdiensten darf ohne Maske gesungen werden. Bitte bringen Sie immer Ihr eigenes Gotteslob mit.


Wir verzichten auf den Friedensgruß und das Einsammeln der Kollekte in Form von Durchreichen eines Körbchens. Kollektenkörbchen stehen an den Ein- und Ausgängen bereit.


Zum Kommuniongang muss die Maske wieder aufgesetzt werden. Wenn die Kommunion ausgeteilt wird, geht zuerst das (mit Blick zum Altar) rechte Mittelschiff nach vorne, danach das linke Mittelschiff. Zuletzt das linke Seitenschiff. Zu jeder Zeit wird auf das Einhalten der Abstände geachtet. Die Austeilung erfolgt in Stille; "Der Leib Christi" - "Amen" wird also nicht laut ausgesprochen.


Nach dem Gottesdienst


Die Kirche kann dann wieder über alle Ausgänge verlassen werden. Auch hierbei muss die Maske wieder getragen werden. Bitte achten Sie auch hier auf den Abstand. Nach dem Gottesdienst bleiben die Türen geöffnet zum Durchlüften des Kirchenraums.

  •  

    Hilfsaktion der KJG

    Am ersten Oktoberwochenende fuhr eine Gruppe der KJG ins Flutgebiet um vor Ort Hilfe zu leisten.

     

    Firmung

    Am 26.09. wurden 27 junge Menschen unserer Gemeinde durch Domkapitular Thomas Renze gefirmt.

     

    Erstkommunionvorbereitung startet

    Familiengottesdienst zur Begrüßung der Erstkommunionkinder 2022 in St. Marien am 12.09.2021 um 10:00 Uhr

     

    Kuchenverkauf für die Flutopfer

    Am 12.09. organisierte der Pfarrgemeinderat einen Kuchenverkauf zugunsten der Flutgeschädigten.

     
  •  

    Literatur am Kirchplatz

    Am 04.09. gab es "Literatur am Kirchplatz" in der Pfarrkirche.

     

    Orgel zu acht Händen

    Die vier Volkmarser Organisten luden am Sonntag, 15.8.2021 zur musikalischen Andacht.

     

    Ehrenamtsfest

    Alle Ehrenamtlichen der Kirchengemeinde waren am 15.08. in den Rosengarten eingeladen.

     

    Zeltlager

    Trotz vieler Hygieneauflagen hat es die KjG auch in diesem Jahr möglich gemacht und ist ins Zeltlager gefahren.

     
 

HERZLICH WILLKOMMEN!

Herzlich willkommen auf der Seite der Kirchengemeinde St. Marien, Volkmarsen. Egal ob Sie zufällig unsere Seite angeklickt haben oder ganz bewusst Informationen suchen, seien Sie gegrüßt.

Mit diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere etwa 2600 Gemeindemitglieder zählende Pfarrei kurz vorstellen und Ihnen einen Überblick geben über Gottesdienste, Gemeindeveranstaltungen und Ansprechpartner in den verschiedenen Gruppen und Gremien. Sollten Sie Verbindung suchen zu Gruppen und Diensten der Gemeinde, sind wir gerne bereit, Ihnen dabei zu helfen.


Ihr Martin Fischer, Pfarrer