St. Marien Volkmarsen

Ökumenischer Gedenkgottesdienst am 24.02.

Aus Anlass des Jahrestages des Rosenmontags wurde am Mittwoch um 18 Uhr einen ökumenischen Gedenkgottesdienst in Volkmarsen gefeiert, der live durch den HR gestreamt wurde. Der Gottesdienst wurde gestaltet von Pfarrerin Britta Holk, Pfarrer Martin Fischer, der Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Dr. Beate Hofmann und dem Fuldaer Weihbischof Dr. Karlheinz Diez. Darüber hinaus sprachen der hessische Ministerpräsidenten Volker Bouffier, Bürgermeister Hartmut Linnekugel und Petra Jäger als Sprecherin der Opfer. Die Fürbitten hielten Vertreter von Rettungsdienst, Feuerwehr, Polizei und dem Ausrichter des damaligen Rosenmontagszugs, der Volkmarser Karnevalsgesellschaft.

Für jedes Opfer war eine Blume aufgestellt worden, die von allen Betroffenen in den kommenden Tagen in der katholischen und evangelischen Kirche abgeholt werden können. An einer Gedenkstele hatten Kinder und Jugendliche mit Bildern und Basteleien ihre persönliche Erinnerung an die Amokfahrt zum Ausdruck gebracht.

Bereits um 14.40 Uhr, zur Uhrzeit der damaligen Tat, läuteten für 10 Minuten die Glocken in Volkmarsen. In der katholischen Kirche wurden dafür die vier Glocken per Hand gebeggert.

 
 
  •  

    Familienzeit am Scheidturm

    Am 25.09. feierten rund 50 Kleine und Große gemeinsam Gottesdienst.

     

    Gottesdienst zur Begrüßung der Erstkommunionkinder

    Die Erstkommunionkinder wurden in einem Familiengottesdienst am 11.09.2022 in der Gemeinde begrüßt.

     

    Feierliche Aufnahme der neuen Messdiener

    Am 04.09.2022 konnten acht neue Messdiener in die Schar der Messdiener aufgenommen werden.

     

    Christi Himmelfahrt

    Amtseinführung von Diakon Alexander von Rüden am Fest Christi Himmelfahrt

     

    Alexander von Rüden zum Diakon geweiht

    Am 7. Mai wurde Alexander von Rüden in Fulda durch Bischof Gerber zum Diakon geweiht.

     
 

HERZLICH WILLKOMMEN!

Herzlich willkommen auf der Seite der Kirchengemeinde St. Marien, Volkmarsen. Egal ob Sie zufällig unsere Seite angeklickt haben oder ganz bewusst Informationen suchen, seien Sie gegrüßt.

Mit diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere etwa 2600 Gemeindemitglieder zählende Pfarrei kurz vorstellen und Ihnen einen Überblick geben über Gottesdienste, Gemeindeveranstaltungen und Ansprechpartner in den verschiedenen Gruppen und Gremien. Sollten Sie Verbindung suchen zu Gruppen und Diensten der Gemeinde, sind wir gerne bereit, Ihnen dabei zu helfen.


Ihr Martin Fischer, Pfarrer