Kindertagesstätte St. Marien

Informationen zu den Auswirkungen des Corona Virus

Was ist aktuell?

  • Ab 10.01.22 reguläre Öffnung 7.00-17.00 Uhr mit neg. Test während der gruppenübergreifenden Betreuungszeiten.

Gruppenübergreifende Betreuungszeiten sind: 

7.00-7.30 Uhr Frühdienst (alle sind in der Marienkäfergruppe)
12.15-13.00 Uhr Spätzünder (Kinder die nicht am Essen teilnehmen und noch betreut werden)
15.00-17.00 Uhr Nachmittagsgruppe (alle sind in der Igelgruppe)


Bedeutet konkret:

Kinder die von 7.30-12.15 Uhr ohne Essen, bzw.

Kinder die von 7.30-15.00 Uhr mit Essen

betreut werden brauchen keinen Testnachweis, da sie ausschließlich in ihrer Gruppe verbleiben.


Freiwilliges Testangebot

Da wir nun doch noch Tests erhalten haben, stellen wir diese allen Kindergartenkindern zur Verfügung. Kinder, die von uns nicht zur Abgabe eines Negativnachweises aufgefordert sind (siehe Text oben im Bild), erhalten auf Anfrage je Woche pauschal zwei „Lollitests“ zur eigenen Durchführung. Eine schriftliche Bestätigung über die Durchführung brauchen wir in diesem Fall nicht. Bitte melden Sie sich in der jeweiligen Gruppe.

 

Betretungsverbot JA oder NEIN ? Wir haben Bedingungen angepasst, da die Gesundheitsämter überlastet sind. Sollte das Gesundheitsamt abweichende Anforderungen an uns stellen, werden wir diese befolgen.

Personen (Kinder,  Beschäftigte, Externe) dürfen die Einrichtung nicht betreten, wenn 

  • sie selber oder Haushaltsangehörige Krankheitssymptome für Covid haben - insbesondere Fieber, trockenen Husten (nicht durch chronische Erkrankungen verursacht) oder Verlust des Geschmacks- oder Geruchsinns, solange bis ein neg. Test nachgewiesen wurde.
  • einem Schnelltest positiv ist, bis zum offiziellen neg. Test.
  • eine Quarantäne angeordnet wurde.
  • zusätzlich gilt in unserer Kita auch ein Betretungsverbot für Klein und Groß, wenn ein Haushaltsangehöriger in Quarantäne ist oder nachweislich an Corona erkrankt ist. Mitarbeitende sind dann im Homeoffice.
  • zusätzlich gilt in unserer Kita, dass das Bringen und Abholen über die gruppeneigenen Außentüren erfolgt. Sodass das Betreten der Kita durch Eltern weitgehend vermieden wird.
  • Schnupfen ohne weitere Symptome ist ok.

Das Betretungsverbot gilt nicht für nachweislich geimpfte oder genesene Personen und ungeimpfte Kindergartenkinder, wenn... .

  • ...Symptomfreiheit besteht.
  • ...keine Quarantäne angeordnet ist.
  • ...nach einem positiven Schnelltest -ohne Symptome- ein offizieller negativer Test erfolgte.
  • ...nach einem positiven Schnelltest -mit Symptomen-  die Symptome abgeklungen sind und ein offizieller negativer Test erfolgte.
  • zusätzlich gilt in unserer Kita, dass  wir Sie bitten uns mitzuteilen, wenn Sie Kontakt zu einer Person standen, die unter Quarantäne gesetzt wurde. 
  • ...ein Haushaltsangehöriger "normal" erkrankt ist und das Kindergartenkind Symptomfrei ist. Beispiel:  Kind 1 wird mit Magen-Darm abgeholt, Kind 2 ist symptomfrei und geht dennoch mit nach hause. Vielleicht machen die Familien einen Test zuhause, ansonsten beobachten sie beide Kinder. Wenn Kind 2 weiterhin fit ist, kommt es regulär in die Kita und Kind 1 bleibt gemäß der Wiederzulassungstabelle für Gemeinschaftseinrichtungen zuhause. (Fieber 24 Stunden symptomfrei, Magen-Darm 48 Stunden symptomfrei,.....)

 
  •  

    Sternsinger

    Die Sternsinger besuchten am 15. und 16. Januar die Gottesdienste in Volkmarsen und Wettesingen.

     

    Krippenspiel

    Mehr als 40 Kinder gestalteten das diesjährige Krippenspiel.

     

    Familiengottesdienst im Advent

    Vier Familiengottesdienste wurden in der Adventszeit 2021 gefeiert

     

    Hilfsaktion der KJG

    Am ersten Oktoberwochenende fuhr eine Gruppe der KJG ins Flutgebiet um vor Ort Hilfe zu leisten.

     
  •  

    Firmung

    Am 26.09. wurden 27 junge Menschen unserer Gemeinde durch Domkapitular Thomas Renze gefirmt.

     

    Erstkommunionvorbereitung startet

    Familiengottesdienst zur Begrüßung der Erstkommunionkinder 2022 in St. Marien am 12.09.2021 um 10:00 Uhr

     

    Kuchenverkauf für die Flutopfer

    Am 12.09. organisierte der Pfarrgemeinderat einen Kuchenverkauf zugunsten der Flutgeschädigten.

     

    Literatur am Kirchplatz

    Am 04.09. gab es "Literatur am Kirchplatz" in der Pfarrkirche.

     
 

HERZLICH WILLKOMMEN!

Herzlich willkommen auf der Seite der Kirchengemeinde St. Marien, Volkmarsen. Egal ob Sie zufällig unsere Seite angeklickt haben oder ganz bewusst Informationen suchen, seien Sie gegrüßt.

Mit diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere etwa 2600 Gemeindemitglieder zählende Pfarrei kurz vorstellen und Ihnen einen Überblick geben über Gottesdienste, Gemeindeveranstaltungen und Ansprechpartner in den verschiedenen Gruppen und Gremien. Sollten Sie Verbindung suchen zu Gruppen und Diensten der Gemeinde, sind wir gerne bereit, Ihnen dabei zu helfen.


Ihr Martin Fischer, Pfarrer