St. Marien informiert

Informationen rund um die Corona-Situation

Liebe Gemeinde, auf dieser Seite haben wir für Sie unterschiedlichste Informationen rund um die Corona-Situation zusammengestellt:

Allgemeine Informationen

 

Gottesdienst

Schrittweise werden zunächst die Gottesdienste wieder erlaubt. Die Gottesdienste finden zu den regulären Terminen statt:

 

Dienstag        18:00 Uhr

Mittwoch        18:00 Uhr in der Kirche, nicht im Krankenhaus

Donnerstag    18:00 Uhr, auch nach Christi Himmelfahrt in derKirche, nicht in der Wittmar-Kapelle

Freitag            08:30 Uhr

Samstag         18:00 Uhr

Sonntag          08:30 Uhr Wettesingen ab 17.05.2020

                       10:00 Uhr Pfarrkirche

 

In unserer Pfarrkirche sind 80 Gottesdienstbesucher zugelassen. Da die Teilnehmerzahl jedoch beschränkt ist, ist nicht auszuschließen, dass Gottesdienstbesucher abgewiesen werden müssen. Sollten Sie Erkältungssymptome bei sich bemerken, bleiben Sie bitte zuhause!

 

Der Zutritt zur Kirche ist nur über das Hauptportal im Glockenturm möglich. Bitte setzen Sie sich nur die auf gekennzeichnete Plätze. Achten Sie darauf, dass auch beim Eintritt und Verlassen der Kirche der Mindestabstand von 1,50 m eingehalten wird. Auf dem Boden kennzeichnen Markierungen den Abstand für den Kommuniongang. Am Eingang befindet sich ein Desinfektionsspender, von dem Gebrauch zu machen ist. Es werden Ordner eingesetzt, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Ihrer Anweisung ist Folge zu leisten. Mund-Nasen-Bedeckungen können getragen werden (eine Pflicht besteht nicht). Die Kollektenkörbe stehen am Ausgang bereit, auf den Friedensgruß durch Händeschütteln wird weiterhin verzichtet. Auch auf den Gemeindegesang wird derzeit verzichtet.

 

Die Entbindung von der Sonntagspflicht durch unseren Bischof hat weiterhin Bestand; insofern möchten wir Sie bitten, selbst zu prüfen, ob ein Gottesdienstbesuch für Sie jetzt schon möglich und sinnvoll ist, oder ob Sie zunächst besser weiterhin auf die bewährten Angebote im Fernsehen, Radio und Internet zurückgreifen möchten.

 

Sie erreichen uns telefonisch unter der Telefonnummer 05693 / 209.

 

Erreichbarkeit

  • Das Pfarrbüro ist ab dem 07.05. wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.

  • Bitte nutzen Sie bei Besuchen des Pfarrbüros einen Mundschutz und treten Sie einzeln ein.

  • Zu Ihrem und unserem Schutz freuen wir uns, wenn Sie, sofern es möglich ist, auch weiterhin auf den persönlichen Kontakt verzichten und uns stattdessen per Telefon oder Email kontaktieren.

    Tel.: 05693-209, Mail: kakivo@gmx.de.

  • Zu Fragen während der Corona-Krise hat unser Bistum Fulda auch eine Hotline eingerichtet: die ausführlich Informationen zum Coronavirus und dessen Auswirkungen auf die Kirche geben kann: Tel.: 0661 / 87 888, Mail: corona-hotline@bistum-fulda.de.

Gottesdienste in Fernsehen und Radio und Internet

Gebet

  • Unsere Pfarrkirche St. Marien ist täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr am Hauptportal / Glockenturm geöffnet und lädt Einzelbesucher zum stillen Gebet ein.

  • Unsere Kirchenglocken erinnern seit jeher um 6:00 Uhr / 12:00 Uhr / 18:00 Uhr an Zeiten zum häuslichen Gebet. Lassen Sie sich in dieser gottesdienstlosen Zeit durch ihr Läuten gerne bewusst dazu aufrufen. Andachtsvorschläge gibt es auch auf dieser Seite.

  • Bitte nutzen Sie in dieser Zeit auch das große Angebot von Gottesdienstübertragungen in den Medien. Eine Auflistung der Übertragungszeiten und -sender finden Sie weiter oben auf dieser Seite.

  • Unser Bistum Fulda sammelt Gebetsbitten unter der Mail-Adresse gebet@bistum-fulda.de, welche im Abendgebet des Bistums in der Fuldaer Michaelskirche aufgegriffen werden (täglich 20:30 Uhr; übertragen über www.bistum-fulda.de).

  • Telefon-Impulse "Mit guten Gedanken durch den Tag..." Das Bistum Fulda hat einen Anrufbeantworter geschaltet, auf können Sie jeden Tag einen neuen Impuls hören. Telefonnummer: 0661 / 87878

Seelsorgerische Belange

  • Wenn Sie mit dem Pfarrer oder einem unserer pastoralen Mitarbeiter reden möchten oder mit ihnen zusammen beten möchten, ist das auch über das Telefon möglich. Rufen Sie gerne im Pfarrbüro an.

  • Falls wir außerhalb der Büroöffnungszeiten nicht direkt erreichbar sind, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen Sie dann nächstmöglich zurück.

  • Krankensalbung und Wegzehrung/Sterbekommunion sind möglich. Bitte rufen Sie uns an.

  • Trauerfeiern und Beerdigungen können unter Beachtung der staatlichen und kirchlichen Vorgaben und Hygienevorschriften stattfinden. Die Feier von Requien ist wieder erlaubt.

  • Die Spendung der Krankensalbung, Beichte oder Wegzehrung für Sterbende ist gestattet.

  • Auch für seelsorgliche Gespräche stehen wir Ihnen weiterhin zur Verfügung.

  • Telefon: 05693 209
  •  

    Pilgern im Herbst

    Im Oktober fanden zwei Pilgertouren von Volkmarsen nach Kleinenberg und von Naumburg nach Fritzlar statt.

     

    Erntedank

    Am 04.10. wurde das Erntedankfest als lebendiger Familiengottesdienst gefeiert.

     

    Nachtwanderung der KjG

    Am 02.10. veranstaltete die KjG ihre jährliche Nachtwanderung - in diesem Jahr unter Corona-Bedingungen.

     

    Bischof Gerber besuchte Volkmarsen

    Im September besuchte Bischof Dr. Michael Gerber unsere Gemeinde in einem Sonntagsgottesdienst anlässlich der Messdienerehrung.

     
  •  

    Erstkommunion 2020

    16 Kinder unserer Gemeinde empfingen am Sonntag, 6. September die Erste Heilige Kommunion.

     

    Dank in der Tüte

    Zu Mariä Himmelfahrt konnten sich alle Ehrenamtlichen Danke-Tüten im Glockenturm abholen.

     

    Zeltlager @ home

    Die KjG hat in diesem Jahr eine digitale Alternative zum Zeltlager organisiert.

     

    Wundertütenaktion vom KiGo-Team

    Das Kindergottesdienstteam hat zum Ferienbeginn Wundertüten für die Sommerferien gepackt.

     
 

HERZLICH WILLKOMMEN!

Herzlich willkommen auf der Seite der Kirchengemeinde St. Marien, Volkmarsen. Egal ob Sie zufällig unsere Seite angeklickt haben oder ganz bewusst Informationen suchen, seien Sie gegrüßt.

Mit diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere etwa 2600 Gemeindemitglieder zählende Pfarrei kurz vorstellen und Ihnen einen Überblick geben über Gottesdienste, Gemeindeveranstaltungen und Ansprechpartner in den verschiedenen Gruppen und Gremien. Sollten Sie Verbindung suchen zu Gruppen und Diensten der Gemeinde, sind wir gerne bereit, Ihnen dabei zu helfen.


Ihr Martin Fischer, Pfarrer